Taekwon-Do - songs-taekwondo-hagen

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Taekwon-Do

Taekwon-Do
 

Taekwon-Do ist eine wirkungsvolle Selbstverteidigung, die nicht nur eine Sicherheit in Gefahrensituationen bedeutet. Gleichzeitig verhilft ihnen diese Sportart zu körperlicher Fitness und Gelenkigkeit und zwar in einer ruhigen, gelassenen Art und Weise. Das bedeutet: Taekwon-Do schult den Körper intensiv, ohne starken Druck auf ihn auszuüben. Es fördert  zudem die Konzentration, das Durchhaltevermögen, die Selbstkontrolle und stärkt in hohem Maße das Selbstvertrauen. Sie bekommen die Möglichkeit, ihre Persöhnlichkeit zu ergänzen und den Charakter zu schulen. Denn durch die ruhige Angehensweise dieser Sportart erreichen Sie eine Steigerung des partnerschaftlichen Bewusstseins und stehen so schneller den Problemen des Alltags gelassen und überlegen gegenüber. Klare und logische Bewegungsabläufe sorgen dafür, dass sie auch schnell beherrscht werden, selbst wenn Sie nie zuvor eine Sportart ausgeübt oder sich längere Zeit nicht sportlich betätigt haben. Besonders im Taekwon-Do gibt es keine Altersgrenze. Sowohl für junge, als auch erwachsene Menschen ist Taekwon-Do eine Chance, die eigenen Stärken auszubauen.


In einigen Abständen finden Wettkämpfe und internationale Turniere statt, bei denen die Schüler ihre gegenwärtige Leistung überprüfen können.


Taekwon-Do ist eine wirsame Methode der waffenlosen Selbstveteidigung, gerade auch für Frauen, denen durch diesen Sport eine Sicherheit geboten wird, mit der sie im Ernstfall bedrohliche Lagen meistern können.

 

nach oben

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü